Kaernten.Live – Tickets aus Kärnten

MADELEINE JOEL & THE HILDEGUARDS

MADELEINE JOEL & THE HILDEGUARDS
ALLES ODER NICHTS
eine Hommage an Hildegard Knef
CD-Präsentation

Madeleine Joel - voc, as
Rob Bargad - p, fender, arrangements  
Herwig Gradischnig - ts, bs  
Johannes Herrlich - tb  
Stefan „pista“ Bartus - b  
Klemens Marktl - dr 
 
Mit diesem Projekt präsentieren „MADELEINE JOEL & the HILDEGUARDS“ die Musik der unvergessenen Hildegard Knef.  
Begleitet von ihren extra lässigen Hildeguards rund um den US-amerikanischen Pianisten und Arrangeur Rob Bargad (Lionel Hampton, Little Jimmy Scott, Nat Adderley, Roy Hargrove) widmet sich die junge Sängerin und Saxophonistin Madeleine Joel der Musik der großen Knef.  
Zeitlos tolle Songs, Bekanntes und weniger Bekanntes aus dem Repertoire Hildegard Knefs, entstaubt, neu arrangiert und ins musikalische Heute geholt. 
Freuen Sie sich auf einen unvergleichlichen  Abend mit Madeleine Joel und ihren „HILDEGUARDS“! 

https://www.youtube.com/watch?v=FmHB7RoLUaI 

„Als 2002 die Schauspielerin, Sängerin und Autorin Hildegard Knef starb, ging mit ihr nicht nur eine schillernde und aufregende Persönlichkeit verloren - auch ihr Repertoire schien unwiederbringlich verschwunden; Lieder, die der Knef auf den Leib komponiert wurden, Titel und Texte, die weitgehend auch Autobiographien ihres zerrissenen Lebens waren. Wer konnte nach der Knef das alles noch und wieder singen?  Ein Schatz funkelnder Diamanten, der der Vergessenheit preisgegeben war und der hier nun seine spektakuläre Wiederentdeckung erfährt, als habe er geradezu darauf gewartet, von Madeleine Joel gehoben zu werden. Die junge in Wien beheimatete Sängerin und Saxophonistin hat nach erfolgreicher Schatzsuche die Preziosen schöner Melodien und deutscher Texte, die überwiegend von der großen Knef selber verfasst worden sind, an die Oberfläche geholt, sie einer radikalen Überarbeitung unterzogen und ordentlich aufpoliert.  Madeleine Joe singt und interpretiert diese Lieder mit großer Eleganz, Lässigkeit und einem Schuss melancholischer Schwere, die es braucht, um zu überzeugen. Und sie überzeugt nicht nur, sie lässt einen glauben, es könne eine Art Schicksal gewesen sein, das Lieder und Sängerin zusammengeführt hat; so echt, so authentisch und so stilsicher führt uns Madeleine durch diesen Schatz. Mit Rob Bargad hat sie den perfekten Arrangeur und Pianisten gefunden, der das funkelnde Potential erkannt und auf eine musikalisch neue Stufe gehoben hat. Herwig Gradischnig (sax), Johannes Herrlich (trb), Klemens Marktl (dms) und Philipp Zarfl (b) bilden mit Rob Bargad ein "All-Star-Ensemble", das man sich als Sänger wünscht und das ungemein swingt und groovt; man möchte keinen Takt versäumen. Madeleine Joel bleibt Hüterin dieses Schatzes....lasziv, erotisch, verlockend singt sie mit rauem Timbre von der Liebe, dem Glück, der Traurigkeit und dem Schmerz. 
Viele Jahre hat uns keiner so schön davon gesungen und erzählt, wie sie es kann. Und wenn der Letzte Titel dieser CD verklungen ist, drückt man wie automatisch auf "play" und lauscht dem Ganzen nochmal und nochmal und nochmal. Und immer wieder von Neuem ist man beglückt, erstaunt und sehr zufrieden, dass Madeleine Joel es gewagt hat, diese Glanzstücke deutschsprachiger Musik zu entdecken, dem Vergessen zu entreißen und in dieser Formder Interpretation zu präsentieren. Ein Glück für die Musik und ein Glück für uns!“ (…) 
 
Jörg Seidel

Info zur Veranstaltung

Termin 04.06.2022 20:30
Preisinfo € 20,00
Veranstaltet von Jazzclub Unterkärnten
Veranstaltungsort Step Völkermarkt

Ticket-Informationen

Ticket-Typ Preis
Regulär / Erwachsene

freie Platzwahl

€ 20.00
Clubmitglieder

freie Platzwahl

€ 15.00
Kelag-PlusClub

freie Platzwahl

€ 15.00
Jugend + Studenten

freie Platzwahl

€ 10.00

Veranstaltungsort

Bezahlmöglichkeiten

Du bezahlst bequem mit Kreditkarte oder per eps (Online-Überweisung).

Kreditkarte + eps Überweisung